Reparatur Scheinwerfer Adv 640

Hauptforum - HIER WIRD DISKUTIERT...

Moderatoren: Ralf Kiefer, Happe

Reparatur Scheinwerfer Adv 640

Beitragvon Dresl » Sonntag 11. September 2016, 07:11

Nachdem das Abblendlicht schon ne Weile gewackelt hat, ist jetzt ganz Schluss: das Blech im Inneren hat sich gelöst und liegt da so rum. Lässt sich der Scheinwerfer in der Mitte aufmachen? Die Verklebung sitzt bombenfest, die Scheibe "abzuschneiden" war ein Kinderspiel...
Grüße, Dresl
Dresl
Frischling
 
Beiträge: 5
Registriert: Montag 8. Oktober 2012, 13:45
Wohnort: Nordbaden

Re: Reparatur Scheinwerfer Adv 640

Beitragvon GG71 » Mittwoch 28. September 2016, 12:16

Hi Dresl,

im Winter komme ich vllt dazu im Keller aufzuräumen.
Wenn ich mich richtig irre, müsste da noch ein Abblendlicht herumliegen, wo genau diese "Scheibe" ein Durchschuss hat, Restliche Lampe dennoch heil geblieben ist.
Du sprichst hier doch vom ABL und nicht vom Fernlicht?
Ciao:
GG ;-)
--
LC4 ADV '01 | EXC 300 '11 | CUBE 300 '10 | Stereo Hybrid 140 '16
GG71
Weltreisender
 
Beiträge: 829
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 09:38
Wohnort: Stuttgart

Re: Reparatur Scheinwerfer Adv 640

Beitragvon 1200cc.v2 » Mittwoch 28. September 2016, 14:42

Also ich hätte Interesse an der Scheibe vom Fernlicht.... :wink:
1200cc.v2
Urlauber
 
Beiträge: 87
Registriert: Samstag 14. April 2012, 17:43
Wohnort: Sinabelkirchen / Österreich


Zurück zu FORUM



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron