Gestrandet

Hauptforum - HIER WIRD DISKUTIERT...

Moderatoren: Ralf Kiefer, Happe

Re: Gestrandet

Beitragvon bobmobile » Dienstag 31. Mai 2016, 11:18

Nach viel Hin-und-Her (Bericht im Blog folgt) haben wir die Mühle tatsächlich ans Laufen gebracht und ich konnte zurück nach Lima tuckern.


unglaublich mit der welle !? ;-)) aber gut/schön f. dich!!

jaja- die bikes sorgen immer wd. f. spannung auf den reisen ;- ()

ps- dachte KTM sei da unten schon besser vertreten !? :-/
03er 640 adventure - (über 50tkm- still goin strong)
Arctic Cat Wildcat 1000
bobmobile
Weltreisender
 
Beiträge: 631
Registriert: Montag 30. Oktober 2006, 12:55
Wohnort: vienna

Re: Gestrandet

Beitragvon 1200cc.v2 » Dienstag 31. Mai 2016, 20:14

Gratuliere! :D
Bis nach Hause wird das schon halten (wieviele km glaubst du werden das denn noch sein?), immer die Drehzahl schön niedrig halten dann geht das schon! Wurde die Welle aufgeschweißt und dann geschliffen? Ich finds immer wieder geil, was sich unterwegs so für Lösungen finden lassen! 8)

Als wir unsere Motorräder damals verflogen haben war die Umstellung auf Backpacken auch sehr anstrengend, vor allem weil ich statt nem anständigen Backpacker-Rucksack dann nur mein Topcase + Tankrucksack zum herumschleppen hatte, die scheiß Schwerkraft zieht einem da echt die Arme lang... :mrgreen: Wie machst du das?

Frage auch an die anderen erfahrenen Weltenbummler hier: Welche Gepäckslösung verwendet ihr in den harten Tagen/Wochen ohne Motorrad auf Tour? :wink:

lg, Martin
1200cc.v2
Urlauber
 
Beiträge: 88
Registriert: Samstag 14. April 2012, 17:43
Wohnort: Sinabelkirchen / Österreich

Re: Gestrandet

Beitragvon tobi » Mittwoch 1. Juni 2016, 23:56

Hoi,

@ bob ach insgesamt ist KTM hier auf dem Kontinent erstaunlich gut vertreten. Aber spezielle Teile für Modelle, die hier nie gelaufen sind, müssen natürlich trotzdem importiert werden.

@martin gaaanz unten in einem meiner Packsäcke fährt immer ein alter, kleingerollter Treckingrucksack mit. Ist schon angenehm, wenn man die schweren Teile bei Schiffs- oder Flugpassagen auf den Rücken packen kann. ;-)

In D muss die Kleine eigentlich nur noch die Strecke Hamburg-Kölle packen. Das sollte drin sein. Hoffentlich.

Beste Grüße,
Tobi
LC4 Adventure ´04
LC4 Adventure ´07
http://www.cologne2cologne.com
tobi
Urlauber
 
Beiträge: 196
Registriert: Dienstag 17. Oktober 2006, 19:11
Wohnort: Köln

Re: Gestrandet

Beitragvon bobmobile » Freitag 10. Juni 2016, 14:53

...is klar ! -

und- naja- zumindest mußt du hier keine angst haben alleine in der hitze zu verrecken !? ;-))

lt. nachrichten müßt ihr mom. eher angst haben zu ertrinken!?? :- ()
03er 640 adventure - (über 50tkm- still goin strong)
Arctic Cat Wildcat 1000
bobmobile
Weltreisender
 
Beiträge: 631
Registriert: Montag 30. Oktober 2006, 12:55
Wohnort: vienna

Vorherige

Zurück zu FORUM



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron