Neues Reisemopped :-)

Hauptforum - HIER WIRD DISKUTIERT...

Moderatoren: Ralf Kiefer, Happe

Re: Neues Reisemopped :-)

Beitragvon Happe » Dienstag 22. Dezember 2015, 12:27

pedeu hat geschrieben:Servus Lasse, servus Stefan,

ich hoffe, dass ich genauso viel Spaß damit habe, wie mit der Rallye.

So weit ich weiß will KTM Basel keine Anpassung an das 14+-Modell machen, weil es zu aufwändig wäre. Ich werde mir bei Gelegneheit mal den Unterschied mal genauer anschauen und dann kann ich mal darüber nachdenken, ob man die oder den Tank (ich glaube nur der Rechte ist betroffen) ein wenig eindücken kann. Hab das schon mal gemacht bei Tank einer F650 Rallye für einen Africa-Twin Umbau und das ging eigentlich relativ einfach.

AT.jpg


Grüße,
Peter


Hi Peter,

da ich ja nu etwas intensiver mit Rally Raid zusammen arbeite und einige Kits verbaut habe (6 stueck) weiss ich das die Adaption der 14er Modelle nicht so gravierend ist. Ist AFAIK der Regler der nun verlegt werden muss. Dauert ca. 15 Minuten.
Ob der KTM Rally Tank mehr Schwierigkeiten macht weiss ich nicht. Kann leider auch erst im Februar wieder schauen, da alle 690/450er Rallies die normalerweise bei uns gelagert sind im Moment in Sued Amerika (Dakar) oder auf dem Weg nach Africa (ECO) sind.
Bei der Husky sieht es wahrscheinlich etwas anders aus da hier die Rahmenverstrebung womoeglich anders ist und der Aufnahmepunkt des Tankhalters dann an einem anderen Punkt sitzt. Auch bietet Husky selbst Fronttanks fuer die 701 an, bzw. wird anbieten. Der Rahmen sieht eher wie der Rally 450 Rahmen aus. Lenkeinschlag ist anders und die Verstrebungen des Gitterrohrahmens laufen entgegengesetzt zum 690er Rahmen. Wir hatten allerdings noch keine 701 zur Ansicht. John verhandelt gerade mit Husky UK. Wenn das alles zutrifft wird Rally Raid keine Adaption vornehmen. Die Kosten fuer ein neues Tankspritzgusswerkzeug sind zu hoch.

cu
Stefan
Husqvarna 701 '17, KTM 450 EXC '04; Yamaha XT500 '83;
Happe
Site Admin
 
Beiträge: 2414
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2006, 22:29
Wohnort: Treherbert, Wales, UK-istan

Vorherige

Zurück zu FORUM



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste

cron