1050 Adventure?

Hauptforum - HIER WIRD DISKUTIERT...

Moderatoren: Ralf Kiefer, Happe

1050 Adventure?

Beitragvon Wolfgang » Donnerstag 2. Oktober 2014, 07:35

690 Enduro R 2012, 640 Adventure 2003, Sherco 2.5 Trial 2012
http://www.youtube.com/user/womat
Wolfgang
Weltreisender
 
Beiträge: 536
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 14:53
Wohnort: Wilhelmsburg, Österreich

Re: 1050 Adventure?

Beitragvon DirkG » Donnerstag 2. Oktober 2014, 09:51

Namen sind Schall..

Ist doch nur ein anderer Name für den Nachfolger der 990er

Oder was ist da noch alles anders?

Schönen Gruß

Dirk G.
2002er LC4 640 Adventure
DirkG
Urlauber
 
Beiträge: 331
Registriert: Donnerstag 12. Oktober 2006, 07:01
Wohnort: Mitten in Witten

Re: 1050 Adventure?

Beitragvon Wolfgang » Donnerstag 2. Oktober 2014, 12:38

wenn's eine weiterentwicklung der 990er ist, find ich bemerkenswert, dass das modell neben der 1190er/1290er im sortiment bleibt…
690 Enduro R 2012, 640 Adventure 2003, Sherco 2.5 Trial 2012
http://www.youtube.com/user/womat
Wolfgang
Weltreisender
 
Beiträge: 536
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 14:53
Wohnort: Wilhelmsburg, Österreich

Re: 1050 Adventure?

Beitragvon Ralf Kiefer » Donnerstag 2. Oktober 2014, 19:10

N'Abend!

Hier wird gemutmaßt, daß es sich einfach um die 990er mit 113PS handeln könnte.

Gruß, Ralf
GS250 ED 1985, EXC300 2011, LC4 @v 1999, LC8 @v 2004, XRV750 RD07a 2001
Ralf Kiefer
Weltreisender
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2006, 22:10
Wohnort: in Baden

Re: 1050 Adventure?

Beitragvon murg » Montag 10. November 2014, 21:41

War wohl alles eher Schall und Rauch, jedenfalls kann ich mir ncht vorstellen mit der 1050er ausserhalb der ADAC Hemisphäre zu reisen.
Dave

formerly riding a KTM 640 Adv. '03
murg
Urlauber
 
Beiträge: 209
Registriert: Donnerstag 5. Juli 2007, 14:25
Wohnort: Augsburg

Re: 1050 Adventure?

Beitragvon Wolfgang » Dienstag 11. November 2014, 08:24

einerseits schade, andererseits verständlich, dass die 950er/990er aufgegeben wurde.
aber verreisen würde ich mit der neuen genauso wie mit der alten überallhin, so wie mit meiner 690er.
690 Enduro R 2012, 640 Adventure 2003, Sherco 2.5 Trial 2012
http://www.youtube.com/user/womat
Wolfgang
Weltreisender
 
Beiträge: 536
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 14:53
Wohnort: Wilhelmsburg, Österreich

Re: 1050 Adventure?

Beitragvon GG71 » Dienstag 11. November 2014, 17:31

Moin,

hier wird die "New Budget Oriented KTM 1050 Adventure" inzwischen ziemlich ausführlich beschrieben:
http://www.ktm.com/travel/1050-adventur ... GI5ZvmG-zM
https://plus.google.com/u/0/s/ktm%201050

P.S.: An meinem Budget haben die sich sicherlich nicht orientiert :-)
Ciao:
GG ;-)
--
LC4 ADV '01 | EXC 300 '11 | CUBE 300 '10 | Stereo Hybrid 140 '16
GG71
Weltreisender
 
Beiträge: 829
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 09:38
Wohnort: Stuttgart

Re: 1050 Adventure?

Beitragvon Ralf Kiefer » Dienstag 11. November 2014, 18:17

GG71 hat geschrieben:hier wird die "New Budget Oriented KTM 1050 Adventure" inzwischen ziemlich ausführlich beschrieben:

Interessante Fakten: 185 bzw. 190mm Federweg. Das soll eine Enduro sein?
230kg ohne Benzin, also 247kg vollgetankt. Enduro oder GS?
In Indien gebaut: Ready to Race aus Mattighofen ist Vergangenheit.

Ohne mich. Ich habe die 950 in der einzig wahren Farbe, und das ist gut so :-) 265mm Federwege, 210kg vollgetankt, auf dem Balkan [1] gebaut.

Gruß, Ralf

[1] östlich von Pforzheim
GS250 ED 1985, EXC300 2011, LC4 @v 1999, LC8 @v 2004, XRV750 RD07a 2001
Ralf Kiefer
Weltreisender
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2006, 22:10
Wohnort: in Baden

Re: 1050 Adventure?

Beitragvon Wolfgang » Dienstag 11. November 2014, 18:19

das einzige argument, das ich verstehen kann, ist die möglichkeit der drosselung auf 48 ps.
der rest leuchtet mir nicht ein, wenn ich schon so viel geld in die hand nehme, dann leg ich gleich drauf und nehm die 1190er, da hab ich wenigstens den wahnsinns-motor. aber ich bin da auch nicht zielgruppe, das ist mir schon klar, und der markt wirds regeln. jedem das seine und gusto und ohrfeigen sind verschieden.
690 Enduro R 2012, 640 Adventure 2003, Sherco 2.5 Trial 2012
http://www.youtube.com/user/womat
Wolfgang
Weltreisender
 
Beiträge: 536
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 14:53
Wohnort: Wilhelmsburg, Österreich

Re: 1050 Adventure?

Beitragvon Roland K » Mittwoch 12. November 2014, 10:45

Hi,

jetzt bauen Die 3 völlig übermotorisierte, fast identische Monster-Adventure-Modelle und immer noch keine 690´er Adventure :oops:
Muss man das verstehen? Wäre es da nicht einfacher nur die 1290´er mit Mappingschalter für 160PS/100PS/50PS an Lenker und dafür noch eine 690´er Adventure....

Grüße

Roland
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.

KTM 640 Adventure 2002
Husaberg TE300
Husqvarna TE450ie
Roland K
Urlauber
 
Beiträge: 186
Registriert: Montag 9. Juli 2012, 17:56
Wohnort: (D) Mahlberg


Zurück zu FORUM



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron