Neue Batterie

Hauptforum - HIER WIRD DISKUTIERT...

Moderatoren: Ralf Kiefer, Happe

Re: Neue Batterie

Beitragvon Ralf Kiefer » Dienstag 29. Oktober 2013, 00:59

Moin GG!

Ich habe die JMT-Bakterie gerade bestellt. Die sollte exakt ins Batteriefach der EXC passen. Oder hast Du ein bißchen mit Schaumstreifen nachhelfen müssen?

BTW man kann das Zeug auch im Web-Shop von dem Laden kaufen. Dann ist's um genau die Ebay-Gebühren preisgünstiger, sogar der Versand.

Gruß, Ralf

P.S.: Die 2. Batterie der EXC verstarb an einem Zellenschluß. Merkwürdig.
GS250 ED 1985, EXC300 2011, LC4 @v 1999, LC8 @v 2004, XRV750 RD07a 2001
Ralf Kiefer
Weltreisender
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2006, 22:10
Wohnort: in Baden

Re: Neue Batterie

Beitragvon GG71 » Dienstag 29. Oktober 2013, 09:50

Hi Ralf & All,

es hat so, wie es kam, gepasst. Es sind Adapter dabei, um sie in der Höhe anpassen zu können: Die 4T Modelle haben 1-2cm höhere Batterien. Diese werden bei 2T nicht benötigt (womit wiederum der Gewichtsvorteil 2T vs. 4T erhöht wird :-D)
Ciao:
GG ;-)
--
LC4 ADV '01 | EXC 300 '11 | CUBE 300 '10 | Stereo Hybrid 140 '16
GG71
Weltreisender
 
Beiträge: 829
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 09:38
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue Batterie

Beitragvon tomxxx » Dienstag 29. Oktober 2013, 10:52

hi gg,

was ist es denn nun ein li-akku oder eine lifepo4-akku?

LITHIUM IONEN/LiFePo4 Motorrad Mini-Akku/Batterie/Battery 12V/19Wh

thx, tom
KTM LC8 950 Adventure S, KTM exc 450 "rally light", Dodge RAM 1500
tomxxx
Wochenendcamper
 
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 17. Oktober 2006, 20:10

Re: Neue Batterie

Beitragvon Ralf Kiefer » Dienstag 29. Oktober 2013, 11:37

tomxxx hat geschrieben:was ist es denn nun ein li-akku oder eine lifepo4-akku?

Hast Du schon mal die allwissende Wiki befragt?

Gruß, Ralf
GS250 ED 1985, EXC300 2011, LC4 @v 1999, LC8 @v 2004, XRV750 RD07a 2001
Ralf Kiefer
Weltreisender
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2006, 22:10
Wohnort: in Baden

Re: Neue Batterie

Beitragvon GG71 » Dienstag 29. Oktober 2013, 20:37

Moin,

hier die Hersteller-Bla-Bla: http://www.motomike.eu/mike/category/10 ... cle/434506
Unter Technik steht LiFePO4.
Ciao:
GG ;-)
--
LC4 ADV '01 | EXC 300 '11 | CUBE 300 '10 | Stereo Hybrid 140 '16
GG71
Weltreisender
 
Beiträge: 829
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 09:38
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue Batterie

Beitragvon tomxxx » Mittwoch 30. Oktober 2013, 08:31

danke für die info ...

cu tom
KTM LC8 950 Adventure S, KTM exc 450 "rally light", Dodge RAM 1500
tomxxx
Wochenendcamper
 
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 17. Oktober 2006, 20:10

Re: Neue Batterie

Beitragvon tobi » Mittwoch 18. März 2015, 18:31

Aloha,

überlege, mir für meine Weltreise auch ne Lithium-Batterie zu gönnen und hab daher nochmal den alten Fred hier rausgekramt... Gibt´s diesbezüglich neue Erfahrungswerte?

An die Elektro-Experten:
Wo genau ist der Unterschied zwischen der hier:
http://www.motomike.eu/mike/article/434509/
und der hier:
http://www.ktm-konsum.de/artikel.php?id=40369
...sind beide mit "10S" ausgezeichnet, letztere ist aber doppelt so teuer.

Bedankt,
beste Grüße,
tobi
LC4 Adventure ´04
LC4 Adventure ´07
http://www.cologne2cologne.com
tobi
Urlauber
 
Beiträge: 196
Registriert: Dienstag 17. Oktober 2006, 19:11
Wohnort: Köln

Re: Neue Batterie

Beitragvon pedeu » Mittwoch 18. März 2015, 18:55

Servus,

für mich ist das die gleich Batterie oder zumindest die gleich Batterietechnik. Nur halt von KTM teurer.

Grundsätzlich würde ich mir aber für eine Weltreise eine gute wartungsfreie Standardbatterie nehmen, weil die Lithiumtechnik m.E. gerade mit KTM (1-Zylinder, alter Motor) sehr ausfallträchtig ist. Ich habe schon 3 Fälle bei denen die Lithiumbatterien nach weniger als einem Jahr defekt waren. Bei einem Fall war es wirklich eine Vibrationsschaden und bei den anderen beiden Fällen kann ich als Ursache nur vermuten, dass es evtl. mit Vibrationen zu tun hatte.

Grüße,
Peter
690 Quest, 660 Rallye 00, Cagiva Elefant 1000DS LE, XT 500
pedeu
Urlauber
 
Beiträge: 232
Registriert: Sonntag 10. Februar 2008, 21:54
Wohnort: Neu-Esting

Re: Neue Batterie

Beitragvon Happe » Mittwoch 18. März 2015, 19:46

Haben beide die gleiche Bezeichnung, sollten also auch gleich sein.
Die Rote hat einen Ladestands Pruefer.
Die Rote vom Moto Mike habe ich in der 2004er EXC seit April letzten Jahres und keine Probleme.
In meiner neuen EXC ist die gleiche Batterie auch seit letztem Jahr Februar und hat seit dem die Tuareg, die Serres und einige Ausfahrten hinter sich. Mit Einspritzung,
also staendig laufender Benzinpumpe und Navigationsgeraffel.

Stefan
Husqvarna 701 '17, KTM 450 EXC '04; Yamaha XT500 '83;
Happe
Site Admin
 
Beiträge: 2417
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2006, 22:29
Wohnort: Treherbert, Wales, UK-istan

Re: Neue Batterie

Beitragvon GG71 » Samstag 21. März 2015, 15:20

Hi Stefan,
> Mit Einspritzung
aha. Was hast Dir gekauft?
Ciao:
GG ;-)
--
LC4 ADV '01 | EXC 300 '11 | CUBE 300 '10 | Stereo Hybrid 140 '16
GG71
Weltreisender
 
Beiträge: 829
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 09:38
Wohnort: Stuttgart

VorherigeNächste

Zurück zu FORUM



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste

cron